DAS REX FILMTHEATER WUPPERTAL IST MEHR ALS EIN GEWÖHNLICHES KINO!

 

 
Ab 1.9.2019
Wuppertal 2019
150 min.
Drehbuch
Birte Fritsch

MEINSWÄRTS. | 150 Jahre Else Lasker-Schüler in Wuppertal

ELSE GEHT AUS XI Ein BBK Kunstprojekt zum 150. Geburtstag von Else Lasker-Schüler - 01. - 29. September 2019: 14:30 - 17:00 Uhr EINFÜHRUNG Birte Fritsch, Kuratorin und Projektleitung des Festjahres Meinwärts. 150 Jahre Else Lasker-Schüler für das Kulturbüro der Stadt Wuppertal. PERFORMANCE 15 Uhr / Kinosaal DUO Leahy-López // Paloma Carrasco López (Cello, Tanz) und David Leahy (Kontrabass) "DIE REISE" Kurzfilm als Endlosschleife von Teresa Wojciechowska FILMDOKUMENTATION 16 Uhr Filmdokumentation von Mortimer Pfaff: ELSE GEHT AUS Ein Kunstprojekt des BBK Bergisch Land e.V. 2019 zum 150. Geburtstag von Else Lasker-Schüler Künstler*innen des Projekts ‚Else geht aus XI‘Lydia Epshtein I Petra Frixe I Nataly Hahn I Hassan Hashemi I Barbara Held I Doris Hommes I Daphna Koll I Carmen Meiswinkel I Gerd Mittreiter I Petra Mohr I Bettina Nehles I Petra Pfaff I Maria Pienkowski I Boris von Reibnitz I Ulla Riedel I Ulla Schenkel I AnneLi Schröder I Tatiana Stroganowa I Tati Strombach-Becher I Eberhard Vogler I Teresa WojciechowskaDie
weiterlesen
Ab 19.9.2019
Mali, Ghana, Südafrika, Sudan, Tunesien, Libyen, Burkina Faso, Somalia 2019
120 min.
Verleih
FilmInitiativ Köln

4. Afrika Filmtage

Fokus: Politische Fluchtursachen

Auch in diesem Jahr freuen wir uns, die Afrika-Filmtage präsentieren zu können. Zum vierten Mal haben wir es mit der FilmInitiativ Köln geschafft, ein breites Spektrum an afrikanischen Filmen und deren MacherInnen nach Wuppertal zu holen. Im Fokus stehen in diesem Jahr „Politische Fluchtursachen“. Insgesamt werden 10 Filme aus Mali, Ghana, Südafrika, Sudan, Tunesien, Libyen, Burkina Faso und Somalia gezeigt und es werden voraussichtlich sieben RegisseurInnen und FilmemacherInnen ihre Filme selber vorstellen können. An jedem dieser Abende wird es ein Gespräch mit dem Publikum geben. Auch das Rahmenprogramm ist in diesem Jahr vielfältig. Von einer Ausstellung zum Thema „Flucht, Migration und Fußball“ samt Beach-Soccer-Turnier über eine Lesung mit Sami Omar bis hin zu einem politischen wie musikalischen Tag gegen Rassismus in der Wuppertaler börse. Zu allen Veranstaltungen innerhalb der 4. Afrika-Filmtage ist der Eintritt frei!
weiterlesen
Ab 30.9.2019
Frankreich 1994
127 min.FSK 16
Drehbuch & Regie
Luc Besson
Darsteller
Jean Reno
Gary Oldman
Natalie Portman
Verleih
StudioCanal

Leon - Der Profi

Director's Cut

LÉON – DER PROFI EIN KULT-KLASSIKER KEHRT ZURÜCK INS REX FILMTHEATER!!! Am 30. September läuft LÉON – DER PROFI von Luc Besson als Director‘s Cut einmalig erneut auf der großen Leinwand. Ein neuer Trailer verspricht passend zum 25. Jubiläum eine umfassende Restaurierung und mehr als 20 Minuten an zusätzlichen Szenen. Es sind viele Komponenten, die das hochkarätig besetzte Action-Drama LÉON – DER PROFI von Regisseur Luc Besson zu einem unbestreitbaren Klassiker des Genres machen: Die kleine Topfpflanze des stoischen Auftragskillers Léon (Jean Reno), Gary Oldmans Wutanfälle, Natalie Portmans beeindruckende Debütperformance als Mathilda – das rauchende Mädchen, das entschlossen ist, ebenfalls zur Attentäterin zu werden.
weiterlesen
Ab 21.11.2019
Deutschland 2019
120 min.

dancescreen 2019 | 21. - 24. November

TANZRAUSCHEN Festival Wuppertal

TANZRAUSCHEN präsentiert in Kooperation mit dem IMZ International Music + Media Centre, den weltweit renommierten Tanzfilmwettbewerb dancescreen im Rex Filmtheater in Wuppertal. Neben dem Tanzfilmwettbewerb dancescreen 2019, für den diverse Preise in unterschiedlichen Kategorien ausgelobt werden – vom Tanzfilmclip, Produktionen von Student*innen bis zu abendfüllenden Tanzfilmdokumentationen und vielem mehr – wird es einen Screen Dance Market geben, ein internationales Branchentreffen von Filmemacher*innen, Choreograf*innen und Produzent*innen, der nicht nur der Vernetzung und Präsentation lokaler und internationaler Akteure dient, sondern auch die Funktion und ästhetische Tragkraft von Tanzfilmen und ihre Beziehung zu anderen Bereichen: wie Computer Gaming, Digital Art, Popkultur, Musikproduktion und Mode, vertieft diskutiert. Für TANZRAUSCHEN stellt diese Zusammenarbeit mit dem IMZ International Music + Media Centre, Wien, einen weiteren Meilenstein im regionalen sowie internationalen Kontext dar.
weiterlesen
21. bis 24. November 2019 - STAY TUNED AND SAVE THE DATE!!!